Montag, 17. Februar 2020

Haselnüsse rösten und schälen

Geschälte Haselnüsse bei ca. 140 °C ca. 15 Minuten (je nach Größe) im Backrohr mit Heißluft rösten - man erkennt es am besten daran, wenn die Haus rissig wird.

Je länger man röstet, desto intensiver wird der Geschmack!
Achtung, dass sie nicht verbrennen.

Danach auf ein Küchentuch leeren und abkühlen lassen. Wenn sie überkühlt sind, im Tuch aneinander reiben, so verlieren sie die Haut!

Danach mit der Küchenmaschine fein reiben.

Banana Bread

250 g Mehl gesiebt
1 TL Natron
1 Prise Salz
115 g Butter, weich
100 g Zucker, braun
2 Eier
525 g Bananen - sehr reif, zerdrückt

Mehl, Natron, Salz vermengen
Butter und Zucker cremig schlagen
Eier nach und nach dazugeben
Danach die Bananen
Verrühren bis gerade so gut vermengt.

in eine gefettete Kastenform geben, 175 °C, ca 1 Std backen

Sonntag, 19. Januar 2020

Schoko-Müsliriegel

100 g feine Haferflocken
50 g Haferkleie
25 g Walnüsse
25 g Haselnüsse
20 g Pistazien
8 getrocknete Aprikosen
1 Handvoll getrocknete Cranberries
6 EL Honig
6 EL Agavendicksaft
2 EL gehobelte Mandeln
2 EL Sesamöl
weiße Schokodrops
Vollmilchschokodrops

Backofen 160°C Umluft
Nüsse (bis auf Mandeln), Cranberries und Aprikosen mit dem Sesamöl in einen Mixer geben und klein hacken lassen

Mischung in eine Pfanne geben, Honig, Agavendicksaft und gehobelte Mandeln zufügen und für 3 - 4 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei konstant umrühren

Pfanne von der Hitze nehmen, Haferflocken und Haferkleie unterrühren, Müsliriegelmasse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und zu einem ca. 1 cm hohen Rechteck formen

Ca. 15 - 20 Minuten backen bis goldbraun
Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann noch warm in Riegel schneiden

Schokodrops schmelzen, Riegel auf einem Ende in weiße, auf dem anderen in Vollmilchschokolade tauchen, trocknen lassen

Power-Müsli-Riegel

60 g Ahornsirup
40 g braunen Rohrzucker
2 EL Butter oder Margarine
180 g Basis-Müsli oder Haferflocken
50 g klein geschnittene Aprikosen oder Rosinen oder Schokodrops
50 g Kernmix

Sirup mit Zucker und Butter in einem Topf unter rühren auflösen
Alle restlichen Zutaten daruntermischen, in die Form füllen und andrücken

160°C Umluft, ca 20 Minuten
In der Form auskühlen lassen, zwischen Backpapier in einer Form kühl lagern

Sesam-Riegel

200 g Sesam
60 g Honig

Sesam in Pfanne anrösten
Honig in einem Topf ca 5 Minuten köcheln lassen
Vom Herd nehmen, Sesam einrühren (ACHTUNG HEISS!!!)
sofort in die Form füllen und glatt streichen
im Kühlschrank durchkühlen lassen
Aus der Form lösen und zwischen Backpapier in einer Dose kühl lagern

Kokos-Cranberry-Riegel

Zutaten für ca. 16 Stück

60 g Honig
40 g Zucker
2 El Butter oder Margarine
120 g Kokosraspel
50 g Chia-Samen
50 g getrocknete Cranberries
50 g Sonnenblumenkerne

Honig mit Butter und Zucker in einem Topf unter Rühren kurz aufkochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat
Restliche Zutaten daruntermischen und in die Formen verteilen und andrücken

Umluft 160°C
ca. 20 Minuten in der mittleren Schiene

Riegel in der Form auskühlen lassen und danach herauslösen
Mit Backpapier in einer Dose kühl lagern


Rotweinrehrücken

250 g Butter
250 g Staubzucker
100 g Schokostreusel
4 Dotter
1 Schote Vanille
1 TL Kakao
1 TL Zimt
1/8 l Rotwein
4 Eiklar
1/2 Backpulver
250 g Mehl
Weichsel- oder Ribiselmarmelade
Schokolade zum Glasieren


Butter, Staubzucker, Dotter und Vanille schaumig rühren
Kakao, Zimt, Rotwein dazugeben
Backpulver, Mehl und Schokostreusel vermengen und unterrühren

Schnee unterheben

in einer Rehrückenform bei 160°C ca 30 Minuten backen

Mit Weichsel- oder Ribiselmarmelade füllen und mit Schokolade glasieren