Montag, 15. Oktober 2018

gedeckter Apfelkuchen aus Mürbteig

600 g griffiges Mehl
1/2 Pck. Backpulver
200 g gesiebter Staubzucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g weiche Butter
3 EL Milch

1,5 kg blättrig geschnittene Äpfel
120 g Zucker
1 Pck. Zitronenschale
1 KL Zimt

alle Zutaten zu einem Teig kneten (Küchenmaschine)
in Frischhaltefolie 1/2 Stunde kalt stellen

Teig halbieren, eine Teighälfte ausrollen (ca. 30 x 35 cm)
auf Backpapier und Blech geben
Äpfel mit übrigen Zutaten vermengen und auf Teig verteilen

zweite Teighälfte ausrollen und auf Apfelfüllung geben

190°C Ober-/Unterhitze, 170°C Heißluft
ca. 40 Minuten