Samstag, 7. März 2015

Fenchel-Pasta

Zutaten für 4 Personen:

Chili-Brösel (wers mag):
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Chilischote
60 ml Olivenöl Extra Vergine
60 g Semmelbrösel
Salz

Fenchel-Pasta:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 1/2 Fenchelknollen (ca. 400 g)
80 ml Olivenöl Extra Vergine
3 Sardellenfilets (mehr, wenn man den Geschmack mag)
380 ml Hühnersuppe
Saft von einer Zitrone
400 g Pasta
20 g Petersilie, grob gehackt
50 g Parmesan, gerieben
Salz

Für die Chilibrösel den Knoblauch in dünne Scheiben und die Chilischote klein schneiden. Das Öl erhitzen und Chili und Knoblauch langsam rösten, Brösel dazugeben und weiterrösten, bis alles golden und knusprig ist. Nach Belieben salzen.

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, Fenchel dünn schneiden, Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Sardellenfilets anbraten bis alles weich ist, Fenchel dazugeben, umrühren und mit Suppe aufgießen; solange kochen bis Suppe reduziert ist; Zitronensaft dazugeben; warm halten.

In der Zwischenzeit Pasta bissfest kochen, abseihen, zurück in den Topf geben;
Fenchel, Petersilie und Parmesan zugeben, vermengen und mit Brösel servieren.