Sonntag, 19. Januar 2020

Burgerbrötchen

500 g Mehl
200 ml Wasser handwarm
50 g Butter weich
20 g Zucker
10 g Hefe (1/4 Würfel)
10 g Salz
1 Ei

Hefe zerbröseln mit zusammen mit Zucker im Wasser auflösen
Mehl, Butter, Salz und eine Hälfte des Ei in einen Schüssel tun, die zweite Eihälfte beiseite stellen

Aufgelöste Hefe zum Mehlgemisch geben, fünf Minuten zu einem glatten Teig kneten und abgedeckt an einem warmen Platz eine Stunde gehen lassen

Teig in 10 Portionen aufteilen, Buns schleifen und anschließend leicht flachgedrückt auf einem Backblech (oder in der Form) verteilen. Backblech wieder abdecken und weitere Stunde gehen lassen.

Zweite Eihälfte mit 2 EL Milch verquirlen und über die Buns streichen. Nach Belieben Sesam drauf.
Für 17 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Mit einem Handtuch abgedeckt auskühlen lassen - Handtuch sorgt dafür, dass die Buns etwas Feuchtigkeit behalten und weich und fluffig bleiben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten