Dienstag, 10. April 2012

Grundrezept für selbst gemachte Nudeln


Zutaten

für 4-6 Personen

400g Mehl (eventuell bis zur Hälfte durch Hartweizengriess ersetzen)
4Eier
1/2 Teelöffel Salz
1Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

  • Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder auch 1 zusätzliches Eigelb dazugeben.
  • Den Teig dann auf der Arbeitsfläche mit den Händen noch einmal 5 Minuten lang kräftig durchkneten, bis er glänzt und sehr glatt ist. In Pergamentpapier wickeln und bei Zimmertemperatur 30 Min. ruhen lassen.
    (Falls kein Pergamentpapier vorhanden reicht auch ein gering angefeuchtetes Geschirrtuch)
  • Danach den Teig nochmals durchkneten.
  • Den zu verarbeitenden Teig einzeln nehmen, den rest eingepackt lassen, d amit er nicht austrocknet!